Wochenend-Töpferkurse und Achtsamkeit im Waldhaus im Sauerland 

 

 

NEU: Kreatives Wochenendgruppen -erlebnis im Sauerland- Töpfern- und Achtsamkeit in Einfachheit! Raus aus der Stadt rein in die Natur!!

 

      Fr.07. 08.2021   18.00 Uhr (Anreise) 

      So.09 .08.2021  14.00 Uhr (Abreise)       (Töpfern und Übungen mit Hans)

 

 

 

 

 

 

                               

                                 180 Euro inkl. 

                                                                                3 Übernachtungen

                                                                                                Material und Brenngebühr 

 

 

 

 Im  kleinen idyllisch und romantischen Waldhaus " am Odin" in Visbeck (Meschede) im Sauerland biete ich ein  Wochenende der Kreativität und (erste?) Erfahrungen mit Ton sowie mit dem Thema Achtsamkeit.

 

(Wandern (wer möchte) (erste) Erfahrungen (Anfänger) aber auch Geübte mit Ton oder Fortgeschrittene sowie gemeinsames Erleben und Üben von Achtsamkeit (als Angebot) (alles kann nichts muss!)

         

Beschreibung des Angebotes

 

  • Aufenthalt im kleinen idyllischen einfachen Waldhaus in Visbeck (Meschede)   
  • Einfache Ausstattung mit Küche und kleinem Duschbad und WC 
  • Kleiner Gemeinschaftsraum zum Sitzen und Üben von Achtsamkeit. (Freiwilligkeit)
  • Im Schlafboden gibt es zwei kleine Zweibettzimmer in Einfachheit mit Ausblick in den Wald. (Es kann aber r auch ein Zelt mitgebracht werden)
  • Gemeinsames Planen und Einkaufen zur Selbstversorgung (nicht im Angebot enthalten) sowie das Mitbringen von Bettwäsche und Handtücher.
  • Das Angebot mit Ton wird individuell abgesprochen je nach Interesse ( Intensiv üben an der Töpferscheibe (Anfänger oder Fortgeschrittene) oder freie Aufbaukeramik (Gefäße oder Plastik-figürlich)
  • Individuelle Ausweichmöglichkeit zum Einzelwandern ( direkt hinter dem Haus gibt es einen schönen Weg in die Bergwelt des " Odins".Im Sommer aber auch im Winter gibt es den  in 5-10 Minuten zu erreichen  schönen Badesee.
  • Möglichkeiten draußen im kleinen Wäldchen vor dem Haus zu Töpfern zu Essen und achtsamkeitsbasierte Übungen zu machen um auch ( Corona-Schutzmaßnahmen hier eingehalten zu können und (Maske und Abstandshaltungen sowie verlangte Impfungen oder Schnelltests wie sie jeder mittlerweile kennt .In der kleinen Gruppe werden wir sorgsam mit uns und anderen sein und die Schutzbedürfnisse klären können.
  • Eventuelle Mitfahrgelegenheiten können geplant und abgesprochen werden.

 

 

Bitte nehme Kontakt auf wenn du interessiert bist dich für ein Wochenendangebot anzumelden. In der Regel biete ich dieses Angebot von Freitagnachmittag es kann aber auch später angereist werden bis Sonntagnachmittag . Gerne auch nehme ich andere Wünsche entgegen!

Gerne kann sich aber auch eine oder zwei Personen anmelden oder eine kleine Gruppe bis höchstens 4 Personen. Ich freue mich mit dir zu lernen und zu üben.

 

 

 

per Mail: hans.redel@freenet.de

oder über das Kontaktformular (Navigation: Kontakt) zu erreichen.

Ich freue mich über deine  Nachricht und melde mich umgehend zurück.