Die Praxis der Achtsamkeit und des (Selbst-) Mitgefühls.

 

(dieser Kurs ist für Menschen die Erfahrungen in der Achtsamkeitspraxis haben (Meditation, Yoga , Qigong u.a und ist mit einem Vorgespräch verbunden. Tel./WhatsApp)

 

 

(8 Wochenkurs) jeweils Sonntags von 18-20.30Uhr (Online) März 2024

 

Liebe(r) Interessent(innen)

 

hiermit möchte ich Sie (dich) zu meinem Online-Angebot die Praxis der Achtsamkeit und des (Selbst-) Mitgefühls einladen.

 

 Viele Menschen in der heutigen Zeit sehen es als Unterstützung  und Bereicherung  in einer liebevollen Gruppe zu üben und haben die Achtsamkeitspraxis und die des (Selbst-) Mitgefühls entdeckt und als stabilisierend  erfahren und kultivieren diese in ihrem Leben.

 

 

 " Verstehe, dass Du- so wie ein Vogel zwei Flügel braucht um zu fliegen- gleichzeitig Achtsamkeit und (Selbst-) Mitgefühl entwickeln musst."                                                 

 

 - Matthieu Ricard-

 

- zum Kurs gibt es Übungen zu den einzelnen Themen und Impulsvorträge sowie Audiodateien zum Üben für Zuhause, Gedichte und Geschichten zur Achtsamkeit und (Selbst-Mitgefühls)

 

Die eindrucksvollen Auswirkungen auf das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden sind besonders von den Neurowissenschaften belegt worden.

 

 

-Mein Angebot des Online-Kurses ist entstanden aus meinen Erfahrungen als zertifizierter  MBSR-(MBCL) Lehrer am Institut für Achtsamkeit (IAS). Die Inhalte eines MBSR-Kurses betonen  die Achtsamkeit und das Thema Stressreduktion. MBCL ist ein Folgekurs mit dem Schwerpunkt (Selbst-) Mitgefühl. Dieses zu verbinden zu einem Kursprogramm das beides sinnvoll einbezieht und betont sowie ebenso mein Bestreben Menschen in Ihrem Alltag Möglichkeiten der Selbstunterstützung zu vermitteln  ist Ziel meines Angebotes.

 

 

-Dieses Kursprogramm ist dafür geeignet und  ein Online-Angebot und findet nach Anmeldung über Zoom statt. Die teilnehmende Person bekommt einen Link zugeschickt .

 

- Mit dem Online- Format möchte ich Menschen ansprechen die dieses Format zu schätzen wissen vor allem den Vorteil in den eigenen vier Wänden bleiben zu können und nicht durch die Gegend fahren zu müssen. 

 

-Weiter unten gibt es die Themen zu diesem Kurs sowie die einzelnen Termine.

 

 

 

 

 

 

 

Immer wieder Sonntags.....

 

 

 

 

 

-Der Kurs ist entstanden aus der Idee  wie oben beschrieben die Achtsamkeitspraxis und die ( Selbst-) Mitgefühlspraxis zu verbinden so dass es Elemente der Achtsamkeitspraxis geben wird die unter anderen Themen z.b das Thema Stress im Alltag betrachtet sowie die Verbindung des (Selbst-) Mitgefühls in Form von Übungen  um eine Praxis einzuüben die Unterstützung ermöglicht  für den stetigen Wandel in der Lebens-und Arbeitswelt.

 

-Hier ein Hinweis auf einzelne Themen  und Termine zu diesem Kurs .Bei Interesse  oder auftauchenden Fragen würde ich mich über eine Nachricht freuen. ( Bitte über das Kontaktformular).

 

-Die Plätze für diesen Kurs sind begrenzt auch wenn er online ist.

-Nach dem Vorgespräch und der  Anmeldung bekommst du einen Zoom-Link der für jeden Sonntag dein Zugang zum Kurs sein wird.

 

-Ich würde mich freuen wenn du dabei wärest!

 

Herzlichst,

Hans Redel

 

Themen des Kurses:

 

- Persönliche Stressmuster verstehen

 

-Selbstakzeptanz und Fürsorge stärken

 

-Besser mit Stress, Schmerzen, Sorgen, schwierigen Gedanken und Gefühlen umgehen

 

-Das Körperbewusstsein systematisch schulen und das eigene Wohlbefinden täglich erweitern

 

 

 

8 Termine: März 2024     (380 Euro)

 

Sonntag den 26.03.2024     18-20.30Uhr 

Sonntag den 02.04.2024     18-20.30Uhr

Sonntag den 09.04.2024     18-20.30Uhr

Sonntag den 16.04.2024     18-20 30Uhr 

Sonntag den  23.04.2024    18-20.30Uhr

Sonntag den  30.04.2024    18-20.30Uhr

Sonntag den  07.05.2024    18-20.30Uhr

Sonntag den  14.05.2024    18-20.30Uhr

 

Nicht jeder Termin ist verpflichtend, wenn du (Sie) den einen oder anderen Termin nicht einhalten kannst.